Verein zur Förderung der Kirchenmusik

Der Verein zur Förderung der Kirchenmusik wurde im Juni 1997 gegründet mit dem Zweck, die Kirchenmusik in der Ev. Stadtkirche Lengerich zu unterstützen und zu fördern.

Damals war das oberste Ziel, die notwendige Restaurierung der über 170 Jahre alten Breidenfeld-Orgel mitzufinanzieren. In den letzten Jahren hat der Verein bei der Renovierung und Erweiterung der Steinmann-Orgel in der Sakristei einen finanziellen Beitrag geleistet. Er hat Klaviere und einen Flügel (2016) für das Martin-Luther-Haus und eine transportable Truhenorgel für den Chorraum der Stadtkirche angeschafft.

Verschiedene Aufführungen großer kirchenmusikalischer Werke in der Stadtkirche wurden unterstützt. Finanziell mitgetragen wird auch die musikalische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in der Sing- und Chorschule.

Darüber hinaus organisiert der Verein jährlich Orgelexkursionen, die in der Regel fünf Tage lang zu berühmten Orgeln des In- und Auslands führen.

Als neue Aufgaben stehen die Übernahme der Kosten für die Einhausung der Orgel während der Gewölbesanierung der Stadtkirche an (2017).

Vorsitzender: Richard Neumann,
Bodelschwinghstr. 92,
Tel.: 05481/2767

Aktuelles

Natürlich ist das Spektrum weiter,
deshalb finden Sie weiterführende

INFORMATIONEN JETZT HIER.

Wahlvorschlagslisten

Orchesterkonzert 24.11.:

EINFÜHRUNGSVORTRAG

Referent: Dr. Lothar Wiedmann

FR 15. November 19.30 Uhr
Martin-Luther-Haus (Hofeingang)
Eintritt frei

Konzert:

ALTER BUND UND NEUES JERUSALEM

Kantaten:
Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit
Himmelskönig sei willkommen

Konzerte:
Brandenburgisches Konzert Nr. 4
Brandenburgisches Konzert Nr 6

Westfälisches Bach-Collegium
Leitung Lothar Wiedmann

Eintritt: 15 Euro (erm. 12 Euro)

SO 24. November 17 Uhr, Stadtkirche

Pray and eat

Vorankündigung:

26.11. Stadtkirche
3.12. Stadtkirche
10.12. St. Margareta
17.12. St. Margareta