Ukraine und Slowakei

In der evangelischen Kirchengemeinde Lengerich werden Spenden für die kleine slowakische evangelische Kirchengemeinde Liptowski Trnovec am Fuße der slowakischen Westtatra gesammelt. Die dortige Kirchengemeinde mit ihrer Pastorin Eva Ščerbáková stellt die Zimmer und Betten ihres Freizeitheims für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine zur Verfügung. Ukrainische Frauen und Kinder sind dort mittlerweile untergebracht. Die dortige slowakische Kirchengemeinde hilft den Menschen, wie sie kann. Heizung, Lebensmittel, Versorgung der Geflüchteten und ihrer Kinder, Transport, Kleidung, Medikamente, Hygiene-, Spiel- und Beschäftigungsmaterial und was weiter dringend benötigt wird, freut sich aber als kleine Gemeinde über jede finanzielle Unterstützung.

Wer für das Hilfsprojekt der Kirchengemeinde in Liptowski Trnovec mit Pastorin Eva Ščerbáková spenden möchte, kann sich bei der ev. Kirchengemeinde Lengerich (05481 8463745) oder bei Pastorin Sigrid Holtgrave (05481 2776) melden.

Direkte Überweisungen können auf das Sonderkonto des Gustav Adolf Werkes Westfalen bei der KD-Bank Dortmund - IBAN DE63 3506 0190 2101 0110 14 unter dem "Ev. Flüchtlingshilfe ELPIS Slowakei" erfolgen. Dieses kirchliche Hilfswerk gibt die Spenden zu 100 % an die slowakische Kirchengemeinde weiter.

Nach den Corona-Hilfen der Kirchenkreise Tecklenburg und Wesel konnte am 4. Januar Phase 2 der aktuellen Partnerschaftsarbeit eingeleitet werden: die Errichtung eines Gartens in dem kleinen Ort Fransfontein (ca. 450 KM nordwestlich der Hauptstadt Windhoek).

Ziel ist, die steigenden Lebensmittelpreise in den Griff zu bekommen, die Schülerheime mit gesunden Lebensmitteln zu versorgen und jungen Menschen zu zeigen, wie Gemüse angebaut und zubereitet werden kann.

Bereits am 6. Februar konnte der Garten mit einem sechstündigen Gottesdienst eröffnet werden. Die Solaranlage lieferte bereits den benötigten Strom und das erste Wasser floß aus der Tankanlage in das Gartenprojekt. Vielen Dank an alle Spender aus Kirchengemeinde und Kirchenkreis!

Zusammenfassung der Eröffnung:

https://youtu.be/_OCeO1eWkr4

GOTTESDIENSTE

 

GOTTESDIENST-PLAN

(Einschränkungen möglich)

 

Vorher schon Bescheid wissen,
wofür sonntags gesammelt wird,
oder online spenden.