Gemeindebeirat? Wer ist das überhaupt?

Ein Teil des Beirats 2017

Wir sind „Abgesandte" der einzelnen Gruppen unserer Kirchengemeinde und unterstützen die Arbeit des Presbyteriums.

Nach Möglichkeit wird vom Presbyterium ein Mitglied aus jeder Gemeindegruppe in den Gemeindebeirat entsandt. So entsteht hier bei uns ein „buntes Miteinander". Ob jung, ob alt, jeder ist hier bei uns willkommen.

Jeder Einzelne erhält hier die Möglichkeit aus seinen Gruppen zu berichten und wichtige Dinge, Termine und Wünsche an die anderen Gruppen der Kirchengemeinde und auch das Presbyterium weiterzugeben. So sind wir untereinander alle gut „vernetzt".

Das Presbyterium ist immer wieder dankbar über die von uns weitergegebenen Wünsche und Anregungen.

Natürlich packen wir auch mit an, wo Hilfe gebraucht wird, so zum Beispiel bei Gemeindefesten. Der Gemeindebeirat ist hier immer stark mit in die Planung und Durchführung eingebunden. Hier läuft nichts ohne uns. Oft werden auch Aufgaben mit in die Gemeindegruppe genommen. So kann die anstehende Arbeit auf viele „helfende Hände" verteilt werden.

 

Kontakt:

Jutta Groppe - 05481 83064

GEMEINDEBRIEFE FÜR VERTEILER

Am Dienstag, den 14.8.,
und am Mittwoch, den 15.8.,

werden die Gemeindebriefpakete an die Haustüren der Verteilende geliefert.

Das Abholen beim Gemeindebüro entfällt wegen der Corona-Krise.

Im neuen Gemeindebrief stehen u.a. die Namen der Jugendlichen, die ab Mitte August konfirmiert werden.

KONFIRMANDEN

Noch sind Sommerferien. Wie es danach weitergeht?

In den Gruppen kommen Schüler*innen aus verschiedenen Schulen zusammen. Da ist besondere Vorsicht geboten. Regelmäßige Treffen unter Normalbedingungen werden deshalb erst ab September stattfinden.

Anmeldungen
für die neuen Kurse (Jahrgänge Mitte 2007-2008) finden sich HIER.