Gemeindebeirat? Wer ist das überhaupt?

Ein Teil des Beirats 2017

Wir sind „Abgesandte" der einzelnen Gruppen unserer Kirchengemeinde und unterstützen die Arbeit des Presbyteriums.

Nach Möglichkeit wird vom Presbyterium ein Mitglied aus jeder Gemeindegruppe in den Gemeindebeirat entsandt. So entsteht hier bei uns ein „buntes Miteinander". Ob jung, ob alt, jeder ist hier bei uns willkommen.

Jeder Einzelne erhält hier die Möglichkeit aus seinen Gruppen zu berichten und wichtige Dinge, Termine und Wünsche an die anderen Gruppen der Kirchengemeinde und auch das Presbyterium weiterzugeben. So sind wir untereinander alle gut „vernetzt".

Das Presbyterium ist immer wieder dankbar über die von uns weitergegebenen Wünsche und Anregungen.

Natürlich packen wir auch mit an, wo Hilfe gebraucht wird, so zum Beispiel bei Gemeindefesten. Der Gemeindebeirat ist hier immer stark mit in die Planung und Durchführung eingebunden. Hier läuft nichts ohne uns. Oft werden auch Aufgaben mit in die Gemeindegruppe genommen. So kann die anstehende Arbeit auf viele „helfende Hände" verteilt werden.

TROMPETE UND ORGEL

Konzert mit Werken von Telemann, Bach, Mendelssohn-Bartholdy u.a. Texte zu Psalmen von Hans-Dieter Hüsch. Mit Simone Schnaars (Orgel), Reimund Schnaars (Trompete) und Rolf Krebs (Texte). Eintritt frei.

SO 1. Oktober, 17 Uhr, Hohner Kirche (Lienener Str. 109)

REFORMATION

Auf dem Weg zum 500. Jubiläum des Reformationstages am 31 Oktober 2017 lädt die Evangelische Kirchengemeinde Lengerich dazu ein, sich mit ausgewählten Themen der Reformation näher zu beschäftigen.

10. Oktober: Waldenser und schweizer Reformation (Klöpper)
18. Oktober: Frauen der Reformation (Liening)

Alle Veranstaltungen beginnen um 19 Uhr im Martin-Luther-Haus.

FESTE BURG

Kinderbibelwoche (4 – 11 Jahre)
23.- 25. Oktober,
15 bis 17.30 Uhr im Martin-Luther-Haus